Unsere Lösungen

Einsparung

Wie funktioniert das Energie-Spar-System BC-2000

Intelligente Vernetzung

Intelligente Vernetzung aller Komponenten der Heizanlage mit der Leitinformation „Wärmebedarf des Nutzers im Raum“ und bedarfsabhängige Regelung der Wärmeerzeugung/-verteilung. Dadurch spielen Heizkessel bzw. Wärmeübergabestation, Heizungspumpen, Heizkreisläufe sowie die Warmwasserversorgung optimal zusammen und verschwenden keinen „Tropfen“ Energie.


 Schlüsselfertig

Wir installieren das System mit unseren zertifizierten Handwerkern, übernehmen dabei die Verantwortung und begleiten die erste Heizperiode bis zur Erreichung der prognostizierten Einsparung intensiv. BC-2000 selbst ist wartungsfrei, mögliche Reparaturen können auch nach 20 Jahren oder mehr problemlos erledigt werden und zwar ohne Laptop auf der Baustelle. Dies ist möglich, weil das System aus einzelnen Bausteinen besteht, die im Plug and Play-Verfahren einfach ausgetauscht werden können. Dies sichert Ihnen sehr niedrige Lebenszykluskosten.


Einzelraumregelung

Jeder Raum und jede Halle wird ganz exakt und individuell nur so weit mit Wärme versorgt wie es erforderlich ist, damit der Nutzer sich wohlfühlt, ohne dass Energie verschwendet wird. Solare Gewinne werden effizient genutzt genauso wie die Körperwärme, wenn sich viele Menschen in einem Raum befinden oder die Abwärme von Maschinen und Geräten. In Zeiten, in denen Räume nicht genutzt werden, wird die Heizung meist ganz ausgeschaltet. Das System sorgt automatisch für eine optimierte Schnellaufheizung, sobald die Räume wieder benutzt werden. Komfort und Einsparung ist damit kein Widerspruch.

Schlüsselfertig

Selbstlernende und regelnde Steuereinheit pro zwei Räume, unterhalb der Decke an der Wand befestigt.

Einfachste Bedienung

Einfachste Bedienung von jedem PC, Tablet oder Smartphone aus oder auch von Komfortbediengeräten in einzelnen Räumen.


Verantwortung durch unsere Ingenieure

Software, Hardware und Installation sind ein Teil unserer Leistung. Genauso wichtig ist die exakte Energieeinsparanalyse nach VDI 3808+ in Form einer energetischen Bewertung Ihrer Gebäude und der Gebäudetechnik sowie die Fernüberwachung der vorhandenen Heizungsanlage. Damit laufen Störmeldungen der Heizungsanlage auch in unserer Zentrale auf und wir analysieren diese so, dass Reparaturaufträge für die Heizungsanlage gezielt von Ihnen an den Heizungsinstallateur vergeben werden können. Dadurch ergeben sich deutlich niedrigere Kosten als durch pauschale Wartungsverträge für Heizungsanlagen. Zudem ist sichergestellt, dass Defekte an der Heizungsanlage zeitnah erkannt und repariert werden.


Permanente technische Kontrolle

Permanente technische Kontrolle der Funktionen der Heizanlage, dadurch werden Defekte der Heizung oder Fehleinstellungen zeitnah aufgedeckt. Ein hydraulischer Abgleich findet permanent automatisch statt.


Transparenz

Transparenz durch ständigen Soll-Ist-Vergleich aller Verbräuche.

BC-2000 ist einfach von jedem PC aus zu bedienen. Beispiel einer PC Bildschirmoberfläche mit dem Grundriss des jeweiligen Gebäudes.


 

Grafik_Zusammenspiel2

Das Zusammenspiel aller Elemente
erbringt die gesicherte Einsparung.

  • Referenz des Landkreises Schaumburg, der 90% seiner Liegenschaften mit dem Raum-Wärme-Management BC-2000 ausgestattet hat, liegt für Brauns Control vor. Der Landkreis hat im November 2014 die Auszeichnung Good Practice Energieeffizienz von der dena in Berlin erhalten.

Weitere Referenzen

Sie haben Fragen?