Unsere Lösungen

Beleuchtung


PROBLEM: BELEUCHTUNG


Beleuchtung ist der größte Stromverbraucher in Räumen. Im Privatbereich hat die Energiesparlampe mit allen Vor- und Nachteilen große Marktverbreitung gefunden. In Nichtwohngebäuden wird sehr häufig noch auf Lampen mit konventioneller Technik zurückgegriffen wie Neonröhren, Halogenstrahler, HQI/HQL-Strahler oder ähnliche Leuchtmittel. Diese produzieren viel Wärme und setzen damit nur einen kleinen Teil der elektrischen Energie in Licht um und sind wenig energieeffizient.

 


Lösung


Wir schauen uns Ihre Räume und die Außenbereiche genau an und können aus Erfahrung oder nach genauer Berechnung sagen, ob eine Veränderung in der Beleuchtungsanlage sinnvoll ist.

Nicht überall, aber in vielen Fällen ist es sinnvoll und möglich auf hoch effiziente LED Beleuchtung umzustellen. Bei der Entwicklung im Bereich der LED-Technik wurden in den vergangenen Jahren große Fortschritte erzielt. Gegenüber den konventionellen Leuchtmittel hat LED-Beleuchtung viele Vorteile:

  • nach dem Einschalten sofort die volle Leuchtkraft und unempfindlich gegen häufiges Ein und Ausschalten – dadurch gut ansteuerbar mit Optisensoren/Bewegungsmeldern, …
  • bis zu 70 % Stromkostenersparnis und damit auch CO 2-Reduzierung.
  • längere Lebensdauer > 30.000 – > 50.000 Std.
  • Leuchtkraftverlust unter 1 % pro Jahr.
  • keine schädliche IR- oder UV-Strahlung.
  • ermüdungsfreies Licht, produktivitätssteigernd, kein Brummen oder Flackern, kein Sondermüll.

Neben einer exakten Ermittlung der Wirtschaftlichkeit einer LED-Beleuchtung pro Anwendungsbereich mit Investitionskosten und Verbrauchseinsparungen, führen wir auch eine spezielle Lichtplanung in kritischen Beleuchtungszonen durch. Damit ist sichergestellt, dass die erforderliche Lichtstärke auf der Nutzerebene ankommt.


BC-2000 managt bei Bedarf auch die Beleuchtungsanlage

logo_bc_62mm_24mm